HATE – Death Metal aus Polen auf dem BMOA 2019


Heute darf ich Euch die nächste Band fürs BMOA 2019 ankündigen.
Sie spielen Blackened Death Metal und kommen aus unserem Nachbarland Polen.
Freut Euch auf

HATE

www.youtube.com/watch?v=YpOdLGtmDw4


ZURIAAKE – Black Metal aus China auf dem BMOA 2019


Wochenende!!!!
Zeit die nächste Band fürs BMOA 2019 anzukündigen.
Dieses mal einen echten „Exoten“. Diese Band spielt Black Metal, aber in etwas anderer Art wie man es gewohnt ist. Ihre Art des Black Metal ist eine Kombination aus Black metal und Elementen chinesischer Musik. Womit wir auch schon beim Herkunftsland sind. CHINA. Nicht unbedingt das klassische Land für Metal. Aber doch wird Metal dort immer populärer und auch hier in Europa hat sich diese Band schon ein nettes Fanpublikum aufgebaut.
Sie spielen sehr selten in Europa live. Wir freuen uns, dass sie neben dem grossen WACKEN und BRUTAL ASSAULT auch zu uns nach Barth finden.
Freut Euch auf:


ГРАЙ / GRAI – Pagan Folk Metal (RUS) -exclusive Gig Germany!!!


Liebe BMOA Gemeinde.
Heute kann Euch die BMOA Booking Crew eine BESONDERE Überraschung ankündigen. Wir haben schon länger versucht, diese Band zu bekommen. Dieses mal hat es geklappt. Sie kommen aus dem Land der RUS und werden Euch mit ihrem Pagan Folk Metal in ihren Bann ziehen.
Es wird ein DEUTSCHLANDWEITER EXCLUSIVGIG 2019 werden!!! Also unbedingt zum BMOA kommen!
Freut Euch auf


DORNENREICH feat. Eklatanz/Heretoir (Bass/Vocals) „LEBEN UND LEIDENSCHAFT“


Heute können wir Euch die nächste Band fürs BMOA 2019 ankündigen.
Sie waren vor 10 Jahren das letzte mal auf dem BMOA und haben für Begeisterungsstürme gesorgt. Nun kommen sie mit einer special Show zurück! Freut Euch auf:

DORNENREICH feat. Eklatanz/Heretoir (Bass/Vocals)
„LEBEN UND LEIDENSCHAFT“ Festival-Tour 2019

Um die Veröffentlichung des Dornenreich-Vinyl-Kompendiums zu würdigen und zu feiern, welches das gesamte bisherige Werk der Band in einer opulenten Box und auf nicht weniger als 12 LPs enthalten wird, werden die immer unberechenbaren Dornenreich 2019 mit höchst intensiven Metal-Konzerten zu erleben sein.

Die Setlist wird dabei unter anderem Stücke ihrer einflussreichsten Alben „Hexenwind“ und „Her von welken Nächten“ bieten, die im Rahmen dieser Tour zum ersten Mal seit über 10 Jahren mit allen cleanen Gesangsparts dargeboten werden. Für dieses Vorhaben werden Dornenreich von niemand geringerem als Eklatanz, dem Mastermind von Heretoir, an Bass und Gesang unterstützt, der ein langjähriger Freund der Band ist.

Eviga zur Tour: „Nach den langen, langen Arbeiten an unserer Vinyl-Box, im Zuge derer ich tief in unsere gesamte Diskografie und Geschichte eintauchte, erinnerte ich mich an unsere Tour mit Heretoir 2014 und daran, wie wir mit David/Eklatanz darüber sprachen, wie gut sich seine spezielle Stimme wie auch seine zutiefst emotionale Bühnenperformance mit dem Geist der älteren Dornenreich-Stücke verbinden würde – und so kam die Sache ins Rollen“ …

Doch die Tour und speziell das langjährige Band- und nun auch Tourmotto hat einen weiteren wichtigen Hintegrund für Eviga: „Mit diesen Konzerten, dieser Setlist, gedenken und würdigen wir den Beitrag, den mein Vater für Dornenreich geleistet hat als Maler klassischer Dornenreich-Album-Cover wie ‚Bitter ist’s, dem Tod zu dienen’, ‚Durch den Traum’ oder ‚Flammentriebe’.
Nach einer längeren Zeit privater Trauer ist es nun an der Zeit, unser Publikum wissen zu lassen, dass mein Vater 2017 verstorben ist – noch vor dem Ende der Arbeiten an der Vinyl-Box. Ich weiß, dass großen Teilen unseres Publikums die Gemälde meines Vaters viel bedeuten – und mit seinem Tod endet nun tatsächlich eine Ära der Band. Insbesondere das wollen wir mit dieser Tour würdigen und mit dem Motto, dem Geist der Tour, der uns alle verbindet – über alle irdischen Grenzen hinweg… LEBEN UND LEIDENSCHAFT…!“

https://www.youtube.com/watch?v=gAYVXWAmevk&feature=share


ANCIENT mit special „Svartalvheim“ und „Trolltaar“-Show auf dem BMOA


Zeit für die nächste Ankündigung.
Sie werden ausschließlich Songs der ersten beiden Scheiben „Svartalvheim“ und „Trolltaar“ spielen und Euch somit auf eine Reise in die frühen 90er nehmen, als die norwegische Black Metal-Welle ihren Höhepunkt hatte. Zum 21. BMOA kommen Zel, Dhilorz und Nick Barker.
Freut Euch auf:

ANCIENT
https://www.youtube.com/watch?v=hnTnBNZumM0&fbclid=IwAR3IjKm0Io5zgwsze1EpY9XAeQR9q8sqFaTW7yxczWFtIFCzyzxfcLdxCXs



Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen